MySQL native code=1030 Got error 139 from storage engine

MySQL native code=1030 Got error 139 from storage engine

Eingetragen bei: MySQL | 0

Vor kurzem hatte ich das Problem, dass ich beim Einfügen von Text in einer Tabelle einer meiner MySQL Datenbanken den Fehler

MySQL native code=1030 Got error 139 from storage engine

erhielt. Nach kurzem googlen stieß ich dank diesem Artikel http://mysqlyogi.blogspot.de/2013/01/native-code1030-got-error-139-from.html auf die Lösung des Problems. Vereinfacht gesagt, kann innoDB nicht allen Text speichern. Die korrektere, ausführlichere Erklärung erspare ich mir hier, da es im verlinkten Blogeintrag gut genug erläutert wird. Als kurzfristige Lösung habe ich daher auf das Barracuda Format umgeschaltet:

Dadurch konnte wieder in die Tabelle geschrieben werden. Dennoch haben wir das Tabellenlayout überarbeitet und die vielen Textspalten in eine eigene Tabelle ausgelagert. Nun ist jeder Text in einer eigenen Reihe und Dopplungen in den Texten können auch gleich vermieden werden.

Vorher:

Id Textrow 1 Textrow 2 Textrow 3 Textrow 4
table1
1 Lorem ipsum dolor sit amet consetetur sadipscing elitr sed diam nonumy
2 Lorem ipsum dolor sit amet eirmod tempor invidunt ut labore et dolore

 

Nachher:

Id Textrow 1 Textrow 2 Textrow 3 Textrow 4
table1
1 1 2 3 4
2 1 2 5 6

 

Id Textentry
table2
1 Lorem ipsum
2 dolor sit amet
3 consetetur sadipscing elitr
4 sed diam nonumy
5 eirmod tempor invidunt
6 ut labore et dolore

 

Hinterlasse einen Kommentar